Siegerehrung bei der Weinviertler Mini-Meisterschaft am 21. April 2018 in Stockerau
In der ersten Reihe die Preisträger der Klasse U10: Leo Pernerstorfer, LM U10, SK Raika Eggenburg, (Mitte) gewinnt vor David Schirmbeck, LM U8 (li.) und Klara Schirmbeck (re.), beide SV Stockerau; die Preisträger der Klasse U15 in der 2. Reihe: Julian Wolf, SV Wolkersdorf (Mitte) gewinnt vor Tobias Englisch, LM U12, SV Mistelbach (li.) und Noah Zeindl, SK Raika Eggenburg (re.); die Verantwortlichen in der 3. Reihe, v.l.n.r.: Turnierdirektor und Obmann des SV Stockerau Mag. Christian Leupold, Hauptschiedsrichter RS Ing. Dieter Amberger und Obmann der Schachgruppe Weinviertel FS Mag. Christian Kindl.
Bootstrap Slider